Grossglockner

Kontakt Startseite

 

Route : Graz - Klagenfurt
 

Wörthersee - Millstättersee

Lienz - Grossglockner

Nach langer Vorbereitung war also der Startschuss gefallen. Einen Tag früher als geplant starteten wir die erste Etappe am 29.7.2005. ( Wir - das sind meine Frau und ich ).
Die Wetterberatung am Flughafen Graz Thalerhof ( kompetent  und freundlich wie immer ),  sagte einen unproblematischen Flug voraus, vielleicht abgesehen vom
Südföhn, der im Inntal für wirklich unangenehme Turbulenzen sorgt. Über die Pack nach Wolfsberg, weiter Klagenfurt, Wörthersee, Millstättersee,
in die Alpen. Die Luft ist auch in großen Höhen extrem warm, daher wird das Steigen auf 12.000 Fuß  ( ca. 3.600 Meter ) langwierig und schwierig.
Traumhaftes Panorama beim Durchflug zwischen Grossglockner und Grossvenediger. Weiter nun über den Gerlospass ins Inntal. Landung in
Innsbruck mit beträchtlichen Föhnturbulenzen.

 

 

Wörthersee

Pyramidenkogel

Millstättersee

Inntal

Landeanflug Innsbruck

Für Piloten Großglockner Milano Barcelona Granada Sevilla Marokko Kanaren Atlas Rückflug Das Flugzeug Kontakt